Newsticker:
virtuelles Spielfeld

News & Presse (24.04.2018 07:52 Uhr)

Sieg im Vier-Punkte-Spiel
VfL Tegel II - Turnsport 11: 35:36 (13:18)

Nach der Osterpause ging es für uns in den Norden zur Reserve von
Tegel und damit den direkten Tabellennachbarn und Konkurrenten um den
dritten Tabellenplatz. Mit voller Mannschaft konnten wir ordentlich
durchwechseln und wollten heute mal ein bisschen Tempo gehen. Zumal
Tegel zwar fitter aussah, aber nicht so eine breite Bank aufbieten
konnte.

Aus einer sicheren Abwehr mit einem starken Torhüter konnten wir dem
sonst torfreudigen Angriff der Hausherren ordentlich Paroli bieten.
Dagegen saßen im Angriff die Rückraumwürfe in den ersten 10 Minuten noch
nicht wie gewohnt und so holten wir uns das Selbstvertrauen vor allem
über gute Aktionen im 1 gegen 1. Bis zur 10. Spielminute
konnte sich kein Team absetzen, so hieß es 5:5.

Spätestens mit den nächsten Treffern und dem ersten Gegenstoß über
unsere erneut starken Flügelflitzer war dann aber das Eis gebrochen und
wir konnten die gewonnenen Bälle in Zählbares ummünzen. Über das 6:8 und 8:13 konnten wir uns mit Konstanz in
Abwehr- und Angriffsleistung beim 9:18 sogar einen 9-Tore-Vorsprung
erarbeiten. Alle Spieler, die eingewechselt wurden fügten sich nahtlos in
die gute Teamleistung ein.

Doch Tegel gab sich nicht auf und kämpfte sich mit einem 4-Tore-Lauf
zurück in die Partie. Mit 13:18 ging es somit in die Pause.

Zurück auf der Platte spielten wir auf einmal ein ganz anderes Spiel.
Von unser Abgeklärtheit in der Abwehr war nun nicht mehr viel zu sehen
und die Fehlwürfe aus der Anfangsphase des Spiels schlichen sich erneut ein.

Hinzu kam, dass der Gastgeber nun in sein Spiel fand und unsere Abwehr clever aushebelte.

5x 2 Minutenstraßen in der zweiten Halbzeit erschwerte es uns, nochmal in die alte Struktur zurück
zu finden und so konnte Tegel Tor um Tor aufschließen. Aus einem 16:20 wurde ein 29:30 in der 49. Minute.

Als wir in der 55. Minute dann aber das Tor zum 32:35 warfen schien die
Messe gelesen. Trotz anschließender Manndeckung und Fast-Ballverlust in
der letzten Minute konnten wir das Spiel mit einem knappen Sieg für uns
entscheiden. Endstand 35:36 aus Sicht der Gastgeber.

 

Somit behaupten wir den 3. Platz und belohnen uns für eine bislang tolle Saisonleistung.

Torhüter: Drescher, Behning
Spieler: Beck (13), Schopen (6/2), Behrens (5), Kuche (5), Glatz (4),
Rasch (2), Maxminer (1), Freese, Linne, Müller

MV: J. Behning, E. Kempe, W. Würpel

Die Nächsten Spiele / Termine
17.
NOV
1F: Turnsport 11 - Eintracht Sdring (17:00 Uhr)
18.
NOV
2M: HSG Neukölln III - Turnsport 11 II (18:00 Uhr)
18.
NOV
1M: Hbfr. Pankow - Turnsport 11 (20:00 Uhr)
01.
DEC
2M: Turnsport 11 II - Fchse Berlin Reindf. III (15:00 Uhr)
01.
DEC
1M: Turnsport 11 - VfV Spandau II (17:00 Uhr)
01.
DEC
1F: Turnsport 11 - BSV 92 II (19:00 Uhr)
08.
DEC
2M: Turnsport 11 II - Borussia Friedrichsfelde II (15:00 Uhr)
Die letzten Spiele
11.
NOV
1F: HF BW Spd. 2000 - Turnsport 11 (14:35 Uhr)
22:12
10.
NOV
1M: Turnsport 11 - SG AC/Eintracht Berlin (19:00 Uhr)
30:31
10.
NOV
2M: Turnsport 11 II - VSG Altglienicke (17:00 Uhr)
26:24
20.
OCT
2M: Sp.Vg. Blau-WeiĂź 1890 III - Turnsport 11 II (18:00 Uhr)
35:23
19.
OCT
1M: BFC Preussen II - Turnsport 11 (19:30 Uhr)
32:27
06.
OCT
1M: Turnsport 11 - SG OSF Berlin III (17:00 Uhr)
25:31
06.
OCT
2M: Turnsport 11 II - SC Siemensstadt (15:00 Uhr)
19:32